Coaching & Training

Coaching & Training

 

 

 

Häufige Coaching Themen

  1. Informationspraxis im Krisenfall
  2. Durchsetzungskraft – Wirksamkeit im Auftritt und Einflussnahme
  3. Burnout-Prävention im Kontext der eigenen Rolle
  4. Spezifische Konfliktbearbeitung
  5. Persönliche und berufliche Standortbestimmung
  6. Gestaltung von Change Management–Prozessen
  7. Professionalisierung von Kommunikation und Rhetorik

 

 

 

UNSERE COACHES

 

DIE "TOP 5"

Folgende Trainingsthemen sind aktuell besonders gefragt:

 

Neu in der Führung – die ersten 100 Tage
  • Architektur eines eigenen Führungsstils
  • Handhabung von Rollenkonflikten
  • Orientierung über die wichtigsten Führungsaufgaben
  • Führungstools und ihr Einsatz
Der Sprung vom operativen zum strategischen Management
  • Die wichtigsten Herausforderungen von indirekter Führung
  • Strategien, Methoden und Taktiken der Bewältigung
  • spezifische Führungstools und ihre Anwendung
Mental Power als Schlüssel-Kompetenz der Resilienz und Stressbewältigung
  • Wirksame Nutzung, Steuerung und Erhaltung der eigenen Energie
  • Umgang mit Belastung
  • Emotionsmanagement
  • Neuro-Feedback
  • Mentaltechniken und Coping-Strategien
Coaching-Werkzeuge für Führungskräfte
  • Werkzeugkasten wirksamer Coaching-Tools
  • Kompetenzen für effektive Mitarbeiterführung
Konflikte verstehen und konstruktiv intervenieren

Know-how und Tools zu Erkennung und Bearbeitung von Konflikten im Arbeitsumfeld:

  • Konfliktdiagnose
  • Konfliktintervention
  • Deeskalationsmethoden
  • Mediationsmethoden

 

 

 

Aktuelle Durchführung

Die nächste Coaching-Ausbildung beginnt im April 2017. Sie umfasst 20 Tage.

 

1. Einführung – 20.-22. April 2017

Historie und Grundlagen der Management-Beratung, insbesondere des Metaconsultings, Persönlichkeits-Coaching, Managen im Beratungskontext, Selbsterfahrung im Beratungskontext.

2. Der Coach – 22.-24. Juni 2017

Persönlichkeits-Assessment und Karriereanalyse.

3. Der Coachee – 7.-9. September 2017

Theorie und Praxis verschiedener Coachingansätze sowie deren psychologische Grundkonzepte.

4. Der Coaching-Prozess – 9.-11. November 2017

Theorie und Praxis der Prozesssteuerung und -gestaltung

5. Das Unternehmen – 11.-13. Januar 2018

Analysieren der aktuellen Unternehmens- beziehungsweise Organisationssituation vor dem Hintergrund des Unternehmens und Managementkontextes, Erkennen optionaler Entscheidungs-Parameter.

6. Der Beratermarkt – 12.-14. April 2018

Strategische Profilierung im Beratermarkt

7. Abschluss – Nachfolgend

In diesem letzten Modul werden die Teilnehmer anhand einer Case Study die Gelegenheit haben, alle Module zu reflektieren und einen komplexen Coachingprozess zu entwickeln. Der Prozess wird vor einem Leitungsgremium präsentiert. In einer herausfordernden Coachingsituation werden die Teilnehmer Gelegenheit haben, ihre Kompetenz und Performanz zu testen und ein qualifiziertes Feedback zu erhalten. Darüber hinaus geben die Supervisoren ihren Supervisanten ein Feedback über die schon im Vorwege bearbeiteten Beratungsprozesse.

 

Das Ergebnis ist die Zertifizierung zum HR Business Coach.

 

Die 7 Module finden im IFHW, Alte Dorfstraße 4 in Hamburg-Ohlstedt statt. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im gegenüber liegenden Landhaus Ohlstedt.

 

 

 

Weitere geplante Durchführungen

  1. Dezember 2017 in Hamburg und/oder Zürich
  2. April 2018 in Hamburg und/oder Zürich

Unser Assessment-Angebot

Unser interdisziplinäres
Laufbahnberatungs-Angebot

Zum Seitenanfang